Untersuchungen / Diagnostik

Erstanamnese

Bei Ihrem ersten Besuch erstelle ich mit Ihnen über das Erstgespräch eine sogenannte Anamnese.

Bitte bringen Sie zu unserem Treffen alle vorhandenen Laborbefunde, Arztberichte, Impf- und Allergieausweise mit. Diese werden gemeinsam von uns diskutiert, ausgewertet und fließen im Anschluss in die Anamneseerhebung mit ein.

Körperliche Untersuchung

Nach dem Erstgespräch erfolgt eine körperliche Untersuchung. Anhand von den Ergebnissen entscheiden wir gemeinsam, ob erweiterte Testmethoden eingesetzt werden müssen.

Labordiagnostik

Die heutige Labordiagnostik bietet mir als Therapeutin eine gute Möglichkeit zu Aussagen Ihres körperlichen Ist-Zustandes wie z.B.

  • Immunsystem
  • Säure-Basen-Haushalt des Körpers
  • Spurenelemente, Mineral-, Vitamin- und Aminosäuregehaltes
  • Stoffwechsel / Fettstoffwechsel
  • Organe (wie z. B. Leber, Niere, Schilddrüse, Bauchspeicheldrüse, etc.)
  • Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten
  • Darmflora, Darmimmunsystem und sonst. Darmerkrankungen
Alle hier vorgestellten Diagnose- und Behandlungsmethoden sind Verfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin, die nicht zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die Schulmedizin gehören. Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften und Wirkungen sowie Indikationen der vorgestellten Verfahren beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungswerten in der jeweiligen Therapierichtung selbst, die von der herrschenden Schulmedizin nicht geteilt werden.