Energetisch-therapeutische Medizin

Magnetfeldtherapie BEMER-3000®

Die Bio-Elektro-Magnetische-Energie-Regulation entfaltet seine Wirkung auf Zellebene. Durch die entsprechende elektromagnetische Energiezufuhr wird die physikalisch – chemische Reaktionsbereitschaft der Körperzellen auf molekularer Ebene erhöht, welche zu einer Verstärkung aller Stoffwechselreaktionen im Körper führt.

Dies hat eine Erhöhung der Sauerstoffsättigung des arteriellen Blutes (Sauerstoffpartialdrucks) und einer verbesserte Kapillardurchblutung und des Zellstoffwechselsteigerung zur Folge.

Somit kann die Magnetfeldtherapie positiv auf verschiedenste Krankheitsbilder einwirken.

Mögliche Anwendungsbereiche der Magnetfeldtherapie

  • Allgemeine Regeneration, Knochen- und Wundheilung z. B. Frakturen, Entzündliche Prozesse
  • Schmerzen, wie z. B. Ischialgien / Hexenschuss, Bandscheibenprobleme, Endoprothesenprobleme
  • Degenerative Erkrankungen wie z. B. Arthrose, Gelenkschmerzen / Arthralgien, Fibromyalgie
  • Diabetische Makroangiopathie und Polyneuropathie
  • Durchblutungsstörungen und Thromboseprophylaxe
  • Immunsystemschwäche

Andullationstherapie-hhp®

Die Andullationstherapie ist ein spezifisches Massage-Therapie-Verfahren durch Erzeugen von biologischen Resonanz-Schwingungen. Es werden biophysikalische Frequenzen ganz bestimmter Wellenlängen in den menschlichen Körper übertragen und versetzt die Körperflüssigkeiten in Schwingung.

Somit verbessert die Andullationstherapie die Aktivität der Körperflüssigkeiten – Durchblutung und Lymphflüssigkeit. Der Stoffwechsel wird angeregt, Verklebungen gelöst und die Abbauprodukte im Gewebe (Binde-, Muskel- und organisches Gewebe) abtransportiert. Zusätzlich werden die Nerven stimuliert und vermehrt durchblutet. Die Zellteilung wird begünstigt und die Energie der Zelle erhöht. Die Wirkung der Andullationstherapie körperliche Fitness, mehr Beweglichkeit, weniger Schmerzen und schnellere Regeneration.

Mögliche Anwendungsbereiche der Andullationstherapie

  • Bewegungsapparat: Verspannung, Myogelosen, Rücken-, Bandscheibenprobleme, Ischialgie, Arthrose, Rheuma
  • Regenerationsprobleme: Negativer Stress, Stoffwechselstörungen, Schlafstörungen
  • Schmerzen und Migräne
  • Lymphbeschwerden
  • Durchblutungsstörungen im tiefenmuskulären Bereich
Alle hier vorgestellten Diagnose- und Behandlungsmethoden sind Verfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin, die nicht zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die Schulmedizin gehören. Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften und Wirkungen sowie Indikationen der vorgestellten Verfahren beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungswerten in der jeweiligen Therapierichtung selbst, die von der herrschenden Schulmedizin nicht geteilt werden.